Zurück zu Artikel

Position Impossible?

Akrobatische Sexstellungen

Obwohl unsere alten Favoriten wie die Missionarsstellung oder Doggie Style grossen Spass machen können, ist es manchmal toll, das Ganze ein wenig aufzulockern. Probiert eine dieser akrobatischeren Stellungen aus, um ein bisschen Schwung in Euer Sexleben zu bringen. Aber fangt langsam an, vor allem, wenn Ihr sonst nicht besonders aktiv seid – Ihr wollt euch schliesslich nicht den Rücken kaputtmachen oder einen Muskel zerren. Und wenn Ihr fertig seid, könnt Ihr Euch ja gegenseitig massieren ...

Das Mauerblümchen

Wie der Name vermuten lässt, nutzt man für diese Stellung die Wand als Stütze. Die Frau steht seitlich an der Wand und hebt das von der Wand abgewandte Bein. Der Mann stellt sich zwischen ihre Oberschenkel, mit Blick zur Wand und stützt ihr angehobenes Bein mit seiner Hand. Sein Oberschenkel reibt bei jedem Stoss an ihrer Klitoris und sie kann sich an die Wand pressen, um dagegenzuhalten und ein noch tieferes Eindringen zu ermöglichen.

Primaballerina

Die Primaballerina ist eine einfachere Stellung im Stehen für all jene, denen das Mauerblümchen zu anstrengend ist. Die Frau steht mit dem Gesicht zur Wand, beugt sich nach vorn, stützt sich mit den Armen an der Wand ab und hebt ein Bein. Der Mann dringt dann von hinten ein, wobei er ihre Hüften festhält, damit die Frau nicht aus dem Gleichgewicht gerät. Hierbei kann der Mann tief eindringen.

L steht für Liebemachen

L für Liebemachen - eine einfache, aber leidenschaftliche Stellung, für alle, die es lieber im Bett tun. Die Frau liegt auf dem Rücken und hebt ihr Bein so hoch in die Luft, wie sie kann. Der Mann kniet dann zwischen ihren Beinen und dringt in sie ein, wobei er ihre Hüften mit den Händen anhebt, um das Eindringen zu erleichtern. Wenn die Frau das Bein nicht länger heben möchte, kann sie es an der Brust des Mannes anlehnen und abstützen. Bei dieser Stellung kann der Mann tief eindringen, gleichzeitig ist es in dieser Stellung für beide einfach, sich gegenseitig zu liebkosen.

"Probiert eine dieser akrobatischeren Stellungen aus, um ein bisschen Schwung in Euer Sexleben zu bringen."