Durex Qualität

Wir sind Experten für sexuelles Wohlbefinden

Durex hat über 80 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Kondomen. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass jedes einzelne das Ergebnis eines bewährten Verfahrens ist.

Das fängt schon bei den Grundlagen an. Daher werden für all unsere Kondome nur Rohmaterialien in bester Qualität verwendet.

Dann wird jedes einzelne elektronisch geprüft und aus jeder Charge werden Proben entnommen und mit Luft aufgeblasen, um zu testen, wie stabil sie sind. Nach den internationalen Prüfstandards muss ein Kondom bei diesem ‘Berstvolumen-Test’ mindestens 18 Liter Luft fassen, bevor es platzt.

Ein weiterer Test besteht darin, dass wir Kondome mit Wasser füllen um zu prüfen, ob sie dicht sind. (Um sicher zu gehen, führen wir jeden Monat etwa zwei Millionen dieser Wassertests durch.)

Ausserdem werden alle Kondomtypen dermatologisch getestet.

Falls eine einzige Probe einen unserer Tests nicht besteht, wird tatsächlich die gesamte Charge nicht ausgeliefert.

Die Hürde, die unsere Produkte bei unseren zahlreichen Tests überwinden müssen, liegt demnach sehr hoch und wir führen zudem ständig Forschungsprojekte durch. So suchen wir nach neuen Möglichkeiten zur Verbesserung unserer Produkte oder machen neue Trends beim Sexualverhalten ausfindig, und erschliessen damit neue Produktbereiche, die das Sexleben von Paaren weiter bereichern.

Das heisst, uns steht eine Vielzahl an Informationen zur Verfügung, auf die Gesundheitsministerien, Krankenhäuser, Wissenschaftler, Akademiker und andere Behörden, die sich mit sexueller Gesundheit beschäftigen, regelmässig zurückgreifen.

Ihr seht also: Wir haben ausgereifte Verfahren zur Herstellung unserer Produkte. Möglicherweise vertrauen deshalb täglich weltweit Millionen Menschen Durex.